Inhalte Deiner Ausbildung

 

 

1. Bedingungen für den Beginn einer Ausbildung

  • Mindestalter: 16 Jahre
  • Ggf. Zustimmungserklärung des gesetzlichen Vertreters
  • Vorlage des Personalausweises
  • Tauglichkeitszeugnis einer fliegerärztlichen Untersuchungsstelle (Tauglichkeitsgrad LAPL)
  • Unterzeichnung des Ausbildungsvertrags mit der Flugschule Haren-Dankern 22skys

 

2. Ausbildungsgang

Die Ausbildung richtet sich nach den Vorschriften des BMVI in Verbindung mit den Ausbildungsrichtlinien des DULV für Ultraleichtluftfahrzeugführer und Führer von leichtem Luftsportgerät gemäß §1 Abs. 4 LuftVZO.

 

2.1 Theorie

Im Theorieunterricht erwarten Dich 60 Unterrichtsstunden zu je 45 Minuten. Der Unterricht ist in verschiedene Fächer unterteilt.

 

2.1.1 Modul I

1. Luftrecht

2. Meteorologie

3. Flugfunk

4. Navigation einschließlich Navigations-Flugaufgabe

 

2.1.2 Modul II

1. Technik

2. Verhalten in besonderen Fällen einschließlich Menschliches Leistungsvermögen

 

2.1.3 Pyrotechnik

Wir erklären Dir den Umgang mit pyrotechnischen Gegenständen der Unterklasse P2, die beim Luftsport zur Rettung von Menschen bestimmt sind. Die Prüfung wird flugschulintern abgenommen und im DULV-Ausbildungsnachweisheft bestätigt.

 

2.2 Praxis

Die praktische Ausbildung umfasst mindestens:

  • eine Gesamtflugzeit von 30 Flugstunden 
  • Starts und Landungen auf verschiedenen Flugplätzen
  • Außenlandeübungen mit Fluglehrer
  • mindestens zwei Überlandflüge mit Fluglehrer
  • mindestens drei Überlandflüge im Alleinflug
  • besondere Flugzustände
  • Verhalten in Notfällen

 

Weitere Inhalte der Praxisausbildung

  • Allgemeine Einführung
  • Vorbereitung und Beendigung des Fluges
  • Einweisungsflug
  • Rollen am Boden
  • Wirkung der Steuerorgane
  • Horizontalflug
  • Steig-, Sink- und Gleitflug
  • Überziehen und Abkippen
  • Kurven
  • Platzrunde
  • Seitengleitflug
  • Ziellandungen
  • Notlandeübungen
  • Überlandflüge und Flugnavigation